Capital Properties Berlin GmbH
Luxusimmobilien

Ein Jahr Mietendeckel: Makler sehen mehr Schaden als Wirkung

  • News
  • Ein Jahr Mietendeckel: Makler sehen mehr Schaden als Wirkung

Ein Jahr Mietendeckel: Makler sehen mehr Schaden als Wirkung

Der Mietendeckel drückt die Berliner Mietpreise nur leicht und nicht in allen Vierteln. Gleichzeitig macht es schwerer, eine Mietwohnung zu finden

Der fünfjährige Berliner Mietendeckel ist seit dem 23. Februar dieses Jahres in Kraft. Das Gesetz gilt rückwirkend zum 18.6.2019 – damit jährt sich der Stichtag zum ersten Mal. Mieterhöhungen für Wohnungen, die danach vereinbart wurden, mussten wieder zurückgenommen werden. Ab November 2020 werden außerdem Mieten unzulässig, die über einer bestimmten Obergrenze liegen.

Mieteinbußen und Verwaltungsaufwand – das sehen Berliner Wohnungsunternehmen auf sich zukommen. Investoren hadern damit, ob es sich noch rentiert, Geld in Berliner Wohnungen zu stecken. Dazu kommt die rechtliche Unsicherheit: Das Bundesverfassungsgericht prüft derzeit in einem Normenkontrollverfahren, ob der Mietendeckel außer Kraft gesetzt wird oder nicht.

Quelle: www.haufe.de                                                               Bild: www.pixabay.com