Capital Properties Berlin GmbH
Luxusimmobilien

Welche Änderungen sind aktuell im Wohnungseigentumsrecht wegen der Corona-Krise vorgesehen?

  • News
  • Welche Änderungen sind aktuell im Wohnungseigentumsrecht wegen der Corona-Krise vorgesehen?

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Eigentümerversammlungen vielfach nicht möglich. Daher mussten die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass die Wohnungseigentümergemeinschaften auch weiterhin handlungsfähig bleiben. Dafür sind insbesondere zwei Maßnahmen vorgesehen: Um im Falle des Auslaufens der Bestellung von Wohnungseigentümergemeinschafts-Verwaltern einen verwalterlosen Zustand auszuschließen, wird angeordnet, dass der zuletzt bestellte Verwalter im Amt bleibt. Um zugleich die Finanzierung der Wohnungseigentümergemeinschaften sicherzustellen, wird ferner angeordnet, dass der zuletzt beschlossene Wirtschaftsplan bis zum Beschluss eines neuen Wirtschaftsplans fort gilt.

Quelle: www.bundesregierung.de                        Bild: www.pixabay.com